Karina Laru-Naú

Karina Laru-Naú

Karina Laru-Naú (geb. Szafran) wurde im November 1962 in Wroclaw/Polen geboren.

Aufgewachsen am Rande einer Großstadt – lernte sie im kleinen Familienumfeld die verschiedenen kulturellen Einflüsse ihrer Vorfahren (Ukraine, Polen, Ungarn und Lettland) zu verbinden und entwickelte sich nach und nach zu einer offenen Weltbürgerin.

Mit 18 Jahren, nach dem in Polen gemachten Abitur - verlässt sie ihre Heimat und beginnt in Salzburg ein Slawistik Studium.

Seit 1981 lebt sie in Österreich (Salzburg /Wien/ Kärnten), wo sie außer ihren bürgerlichen Berufen, unter anderem Dolmetsch für Russisch, Polnisch und Deutsch, immer wieder diverse Kunstausbildungen in Österreich, Deutschland und Italien genießt. Zahlreiche Reisen nicht nur Europaweit sondern auch in Nord-, und Südamerika sowie Asien bilden großartige Inspirationen für Ihre Arbeiten.

Das Studium an der Akademie der Kunst und Philosophie - abgeschlossen in Klagenfurt/Kärnten (Meisterklasse Luka Anticevic) ergänzt Ihren künstlerischen Weg und bestätigt den Stellenwert ihres Wahlberufes als freischaffende Künstlerin.

Karina Laru-Naú hat bereits als Kind spiegelverkehrt geschrieben.

Intuitiv und selbstverständlich setzte sie Buchstaben und Zahlen in eine fremde Ordnung. Nur mit Hilfe eines Spiegels verstand die Konvention ihre Bedeutung.

Heute bedient sie sich - ungestraft - der in Erinnerung gerufenen Schreibweise, die nicht nur Botschaften liefert, sondern auch ein wichtiges Kompositionselement in ihren Werken bildet.

Unter dem Motto: "VERKEHRT IST rICHTIG" versucht sie dem Absurden auf die Spur zu kommen und sich damit dem größten Wunsch des Menschen zu nähern - der Freiheit.

Galerie »

Ausstellungen

2016
Lange Nacht der Museen, Klagenfurt, Austria - "Menschen-Draht"
Internationale Kunst Heute, Nominierung für den KUNST HEUTE AWARD,
Publikation in München, Deutschland

2017
Kunsthaus Salzburg, Austria - "das weibliche prinzip"
Lange Nacht der Museen, Stadthaus Klagenfurt, Austria
PV Invest, Lakeside 7, Klagenfurt am Wörthersee, Austria
Internationale Kunst Heute, Publikation in München, Deutschland

2018
Lange Nacht der Museen, Stadthaus Klagenfurt, Austria - "dialog mit dem absurden"
Haus der Kultur Anif, Salzburg, Austria - "dialog mit dem absurden"
Art Expo Ingolstadt, Deutschland - internationale Kunstmesse Munich Art House, München, Deutschland

2019
ARTMUC, München, Deutschland - Internationale Kunstmesse (Mai)
Art Park Auer, Kärnten, Österreich ARTMUC, München, Deutschland - Internationale Kunstmesse (Oktober)
Lange Nacht der Museen, Atelier der Stadt Klagenfurt im Europahaus, Klagenfurt, Österreich - "VERKEHRT IST rICHTIG"
Galeria de Marchi, Bologna, Italien - "Illusion of reality"
Galerie Vorspann, Bad Eisenkappel, Österreich
The Artbox Project, Zürich, Schweiz / ARTBOX: PROJECT Zürich 1.0 - Zürich, Schweiz

2020 Galerie ZUGänglicheKUNST, Kärnten, Österreich - "VERKEHRT IST rICHTIG"
Triennale, Kunstverein Kärnten – zeit-cas-tempo, ´verKEHRTE ZEIT´